Lok Nr. 6

1920 kaufte die Stadt Forst noch die LAG-Bahn Nr. 6 von der Strecke Marktoberdorf-Füssen, auf der sie den Namen „Hohenschwangau" getragen hatte. Diese Lokomotive blieb bis zum Schluß in Betrieb und wurde dann an eine Anschlußbahn bei Kamenz verkauft.

Lok 6

Lok Nr. 6 (1963), Foto: Meyer

 

Chronik Betrieb Bauanlagen Fuhrpark Fotos Infos Impressum

 

Die Forster Stadteisenbahn

ZURÜCK