Ohne Nummer

Nach 1920 wurde eine zweiachsige Lokomotive von den Innwerken Töning gekauft, die nicht mehr die LAG-Betriebsnummer erhielt, auch die Stadteisenbahn numerierte sie nicht. Diese Lokomotive gehörte bis zuletzt zum Bestand der Bahn und kam dann an eine Werkbahn in Schwarzkollm. Auch hier ist sie nicht mehr eingesetzt worden. 

Chronik Betrieb Bauanlagen Fuhrpark Fotos Infos Impressum

 

Die Forster Stadteisenbahn

ZURÜCK